Medienkollektiv Berlin-Brandenburg Ein weiterer blogsport.eu Blog

Berichte
Wer erschoss Burak B.?
Wer erschoss Burak B.?

Am gestrigen Samstag, den 6. April, demonstrierten über 500 Menschen unter dem Motto „War Rassismus das Motiv?“, um am Jahrestag des Mordes an Burak B. zu erinnern. Vor einem Jahr, am 05.04.2012, wurde Burak B. von einem Unbekannten auf offener Straße niedergeschossen, zwei weitere Freunde wurden schwer verletzt. 

Aldi statt Jugendtreff in Rheinsberg?
Aldi statt Jugendtreff in Rheinsberg?

Mehr als 200 Menschen demonstrierten am 16.03.2013 gegen die Schließung des Jugendtreffs „Pavillion“. Vor fünf Jahren eröffneten „die Falken“ als Träger ein Jugendtreff, der der Einzige in der Stadt Rheinsberg darstellt. Aktuell wird dieser von den Kindern und Jugendlichen sogar selbst verwaltet. Doch für die Stadt zählen scheinbar andere Interessen – so zumindest der Vorwurf […]

Pro Deutschland startet Tour durch Brandenburg
Pro Deutschland startet Tour durch Brandenburg

Am heutigen Donnerstag fand ein Stand der rechtspopulistischen Partei „Bürgerbewegung Pro Deutschland“ in der Innenstadt von Hennigsdorf (Oberhavel) statt. Der Stand ist Teil einer Stadtoffensive in Brandenburg und dient dazu 3000 Unterschiften zu sammeln, um als Partei bei der Bundestagswahl in Brandenburg antreten zu dürfen.

Frühjahrsputz in Berlin und Brandenburg
Frühjahrsputz in Berlin und Brandenburg

Ob die Sonne auch für Nazis scheint? Nach Meinung engagierter Bürgerinnen und Bürger, sowie Antifaschist_innen, nicht. So machten sich diese am gestrigen 02. März in Berlin und Brandenburg auf, um Nazipropaganda zu entfernen. Es fanden antifaschistische Stadtspaziergänge in Wittstock/Dosse (Brandenburg), Berlin-Buch und Rudow (Berlin) statt. Das Medienkollektiv Berlin-Brandenburg begleitete die beiden erstgenannten. Frühjahrsputz in Wittstock/Dosse […]

17.02.2013 Gedenkspaziergang in Brandenburg an der Havel
17.02.2013 Gedenkspaziergang in Brandenburg an der Havel

An dem heutigen Sonnabend versammelten sich knapp 50 Personen zu einen Gedenkspaziergang in Brandenburg an der Havel um an den am 15.02.1996 ermordeten Punk Sven Beuter zu gedenken. Beuter wurde durch den Neonazi Sascha L. in der Havelstraße totgeprügelt. Zu den Spaziergang hatte das Antifaschistische Netzwerk Brandenburg – Premnitz – Rathenow [AFN] aufgerufen. Unterstützt wurde […]

Spaziergang nach Browntown
Spaziergang nach Browntown

Die neugegründete Antifa Westbrandenburg veranstaltete gestern mit einigen Unterstützer_innen einen „Antifa-Spaziergang“ durch Wittstock/Dosse (Nordbrandenburg). An diesem Spaziergang nahmen 60 Personen teil, deren Ziel es war, Aufkleber/Plakate in der Innenstadt zu entfernen. Bei einer Kundgebung in der Maxim-Gorki-Straße wurde ein Redebeitrag über die Ermordung des Russlanddeutschen Kajrat Batesov am 04.05.2002 durch Neonazis verlesen. Auch heute weist […]

Seiten
Kategorien